Berufsbildungszentrum in Neunkirchen

Technisch-Gewerblicher Standort

Sozialpflegerischer Standort



Besuch der Partnerschule ZSM1 aus Krakau

Vom 29. September bis zum 08. Oktober 2016 besuchten 15 Schüler und drei Lehrer aus dem polnischen Krakau das TGS BBZ in Neunkirchen.

Der Schüleraustausch fand im Rahmen des von der EU initialisierten Programms Erasmus+ statt. Dieses Programm ermöglicht das gemeinsame Arbeiten an einem Projekt, das sich mit moderner Messtechnik beschäftigt, genauer gesagt, um statistische Prozesskontrolle (SPC) in der industriellen Serienfertigung. Die Schüler sollen eine Messvorrichtung selbst konzipieren und konstruieren, mit der sich dann Aussagen über die Qualität der selbst produzierten Teile machen lässt. Dazu wurden die Schüler vier Tage lang in

Theorie und Praxis geschult.

Doch bevor es an das Arbeiten ging, startete der 10-tägigen Besuch für unsere Gäste mit dem gemeinsamen Besuch des Baumwipfelpfades an der Saarschleife in Mettlach. Auch Besuche der Städte Speyer, Trier und Straßburg standen auf dem Programm um Land und Leute besser kennenzulernen.

Der Gegenbesuch von 12 Schülern unserer Schule findet nächstes Jahr statt. Das technische Projekt wird dann vor Ort in Krakau

fertiggestellt und der Öffentlichkeit präsentiert. Nach der Rückkehr nach Deutschland folgt die Präsentation in unserer Schule.