Deine Chance auch ohne Abschluss

Ausbildungsvorbereitung (AV)

 

Erwerbe Deinen Hauptschulabschluss und erste Einblicke in die Arbeitswelt!

 

In dieser Schulform werden Jugendliche auf die Aufnahme einer Berufsqualifizierung vorbereitet und
                                                                                    erhalten erste Eindrücke in
                                                                                    unterschiedliche Berufsfelder.

 

In unserem Berufsbildungszentrum werden während der AV folgende Berufsfelder vorgestellt:

  • Metalltechnik
  • Holztechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Körperpflege

Hierzu durchlaufen die Schülerinnen und Schüler drei zweiwöchige Praktika.

Diese Praktika finden in Betrieben statt und ermöglichen es ihnen, Erfahrungen im praktischen Bereich zu sammeln. Während dieser Zeit lernen sie zum einen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten kennen und treffen zum anderen bereits frühzeitig auf mögliche Arbeitgeber. 

 

Tragende Elemente dieses Bildungsganges sind neben dem praktischen Bereich die individuelle Förderung, Berufswegeplanung und sozialpädagogische Betreuung.

 

Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erwerben. 

Ziele: 

-   Berufsorientierung und -vorbereitung 

-   grundlegende Allgemeinbildung

-   erfüllen der Berufsschulpflicht

-   Hauptschulabschluss


Voraussetzungen & Dauer:

Einjähriger Bildungsgang

 

Voraussetzungen:

Erfüllung der allgemeinen Vollzeitschulpflicht (9 Jahre Schulbesuch)


Abschluss & Berechtigungen: 

 

-  Hauptschulabschluss: 

   Der Hauptschulabschluss berechtigt zum Übergang in eine
   zweijährige Berufsfachschule

 

-  Erfüllen der Berufsschulpflicht

 


Anmeldung:

-   Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

-   vorläufige Anmeldung möglich mit dem

    Halbjahreszeugnis

-   endgültige Anmeldung bei Nachweis der

    Zugangsvoraussetzungen (Zeugnis)