Projekt "KLAR"

Besser lesen und schreiben in der Ausbildung und im Beruf

Das Projekt „KLAR“ bietet Auszubildenden kostenlosen Stützunterricht in Lesen, Schreiben und Rechnen, im Berufsbildungszentrum oder im Betrieb an.

Der Stützunterricht erfolgt auf der Basis der von den Teilnehmern gemeldeten Schwierigkeiten aus dem Unterricht, aus Klassenarbeiten, Prüfungen und aus dem Betrieb:

 -  Textinhalte / fachliche Dokumentation / Aufgaben werden nicht richtig verstanden,

 -  Schwierigkeiten einen Text oder eine Zusammenfassung zu schreiben,

 -   Probleme beim Lesen und in der Ausdrucksweise, usw.

 

Es werden hauptsächlich Inhalte und Arbeitsmaterialien aus der eigenen Berufsbranche verwendet. Die Teilnehmer steuern den Stützunterricht mit.

„KLAR“ kann schnell und unkompliziert helfen:

  -  Sie können sich besser schriftlich und mündlich ausdrücken,

  -  Ihre Noten verbessern sich,

  -  Sie gewinnen immer mehr an Selbstvertrauen, weil Sie schneller und  effizienter

      lernen und arbeiten,

  -  Es eröffnen sich neue berufliche Möglichkeiten.

 

Melden Sie sich zur Teilnahme an!

Bei Ihrem Vertrauenslehrer / Ihrer Vertrauenslehrerin, bei der Schülervertretung oder im Sekretariat.


Gefördert von: